Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kern zu seiner Rede: "Wollten ein Zeichen setzen"

©APA
In einem Interview mit "ZIB 2" hat sich SPÖ-Kanzler Christian Kern zu seiner Grundsatzrede in Wels geäußert. Er nannte seine zentralen Themen und erklärte, wie er seine Maßnahmen finanzieren will.
Kern hielt seine Grundsatzrede

Die wichtigsten aktuellen Herausforderungen sind für Kern “Gerechtigkeit herzustellen”, wobei es in Österreich großen Handlungsbedarf gebe, sowie für Arbeit und Beschäftigung zu sorgen. Wie der Kanzler das bewerkstelligen will, erklärt er im Interview.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Politik
  • Kern zu seiner Rede: "Wollten ein Zeichen setzen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen