Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kennelbach sensationell im Finale

Der FC Kennelbach aus der 1. Landesklasse schaffte in der ersten Halbfinalgruppe beim Hallenmasters in Wolfurt die Sensation und stieg zusammen mit dem FC Schwarzach in die Finalrunde auf.

Die vermeintlich schwächste der drei Halbfinalgruppen mit Schwarzach, Bizau, Kennelbach, Lochau, Alberschwende und den Amateuren von SCR Altach stellte sich als sehr spannend heraus. Der FC Schwarzach konnte sich erst im letzten Spiel in einem echten “Krimi” um ein Finalticket durchsetzten. Die Mannschaft von Trainer Roland Kornexl schlug nach hartem Kampf den FC Bizau mit 3:0.

Die absolute Sensation schaffte der FC Kennelbach. Das Team aus der 1. Landesklasse musste sich nur Bizau geschlagen geben und konnte die restlichen vier Partien für sich entscheiden. Somit dürfen sich die Kennelbacher am Sonntag in der Finalgruppe der letzten sechs Mannschaften mit den “Großen” messen.

Enttäuschend war das Abschneiden der Vorarlbergligisten FC Bizau und SV Lochau. Der Gruppenfavorit aus Bizau musste frühzeitig die Segel streichen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Kennelbach sensationell im Finale
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen