Kelly zu häßlich für den Playboy?

Kelly möchte sich gerne öffentlich ausziehen.
Kelly möchte sich gerne öffentlich ausziehen. ©AP
Der Playboy will offenbar keine Nacktfotos von Ozzy Osbournes Tochter veröffentlichen. Der willige Spross des Altrockers wartet immer noch vergeblich auf ein Angebot.

Um ein Foto von sich im Männermagazin bestaunen zu dürfen, würde die Sängerin laut “20 Minuten” sogar “blank ziehen”. Allerdings sollte in Sachen Retusche ein bisschen nachgeholfen werden, damit sie – eigenen Angaben zufolge- besser rüber käme.

Osbourne in einem Interview: “Ich würde mich völlig nackt ausziehen, aber meine Brüste müssten mit Airbrush bearbeitet werden.”

Darauf ist man aber bei der Playboy-Redaktion offensichtlich gar nicht scharf. Ein Angebot der Zeitschrift liegt jedenfalls noch nicht vor.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Kelly zu häßlich für den Playboy?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen