AA

Keith Richards von Baum gefallen

Rolling-Stones-Gitarrist Keith Richards ist während seines Urlaubs auf den Fidschi-Inseln mit einer leichten Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht worden.

Der Aufenthalt in einem Krankenhaus in Neuseeland vor einigen Tagen sei eine reine Vorsichtsmaßnahme gewesen, sagte eine Sprecherin der Band am Samstag. Richards sei zuvor an Ort und Stelle ärztlich behandelt worden.

Medienberichten zufolge stürzte der 62-Jährige von einer Palme und verletzte sich am Kopf. In Meldungen war von einer schweren Verletzung die Rede. Der 62-Jährige war gemeinsam mit Gitarrist Ron Wood in einer exklusiven Ferienanlage auf den Baum geklettert und ausgerutscht, berichtet die Zeitung „Sydney Morning Herald“.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Keith Richards von Baum gefallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen