AA

Keira leidet unter Handy-Phobie

Ob die Fische ihr Handy gefressen haben, weiß Keira Knightley nicht. "Ich habe es ins Meer geschleudert, als wir die "Piraten" gedreht haben", gestand die Jungschauspielerin dieser Tage. 

“Also schwimmt es jetzt irgendwo im Ozean”, mutmaßt die hübsche Keira laut “femalefirst.co.uk”. “Ich war einfach in der Stimmung: ‘Ich will nicht angerufen werden. Lass mich allein!'”

Den Grund für ihre “Handy-Phobie” sieht die 22-Jährige größtenteils bei ihrer Mutter. “Ich gehe nicht wirklich oft an mein Handy. Ich mag einfach nicht damit telefonieren, wie meine Mutter das macht. Ein Alptraum!”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Keira leidet unter Handy-Phobie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen