Keira in L.A. fast durchgedreht

Die britische Schauspielerin Keira Knightley ("Fluch der Karibik") ist bei ihren ersten Besuchen in Hollywood arg ins Schleudern gekommen.

„Als ich zum ersten Mal hierher kam, habe ich fast durchgedreht. Alle möglichen Ärzte boten mir kosmetische Operationen an, ich ließ mir zum ersten Mal im Leben eine Maniküre und Pediküre machen. Dann ging ich auf die wildesten Einkaufstouren meines Lebens. Am Schluss war mein Kleiderschrank voll mit Sachen, die mir nicht passten. Eine Katastrophe“, sagte die 21-Jährige der deutschen Zeitschrift „Max“.

Mittlerweile habe sie es aber geschafft, sich ein wenig zurecht zu finden. „Inzwischen wird mein Hirn nicht mehr zu Brei, wenn ich nach L.A. komme. Ich entdecke in diesem Chaos immer wieder Inseln der Kultur. Und ich kaufe mir Klamotten in der richtigen Größe. Das ist für mich eine wirkliche Leistung.“

home button iconCreated with Sketch. zurĂĽck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Keira in L.A. fast durchgedreht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • VerstoĂź gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen