AA

Keinen Sieger im VL-Spitzenspiel

Schon nach zehn Minuten war der Endstand im Spitzenspiel gegeben.
Schon nach zehn Minuten war der Endstand im Spitzenspiel gegeben. ©VOL.AT/Lerch
Lustenau/Bizau. Keinen Sieger brachte das Spitzenspiel in der Vorarlbergliga zwischen Austria Lustenau Amateure und Meister FC Bizau.
Die schoensten Bilder Austria Lustenau

Schon nach zehn Minuten war der Endstand zwischen Austria Lustenau Amateure und Bizau gegeben. Die Fohlen setzten sechs Kaderspieler ein. Bizau überraschte in der Startelf mit den Youngsters Fröwis, Dietrich und Palkovich.

NEU: Liga-Liveticker VOL.AT
FUSSBALL-UNTERHAUS
Vorarlbergliga, 16. Spieltag
Austria Lustenau Amateure – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 1:1 (1:1)
Torfolge: 4. 1:0 Vorraber, 10. 1:1 Bekar

Austria Lustenau Amateure: Mendes; Ernemann, Zarriello, Hofer, Martin (62. Köse), Dennis Kloser, Wirnsperger, de Oliveira, Cetinkaya, Vorraber (46. Lukas Grabher), Pius Grabher

FC Bizau: Gasser; Mark Metzler, Fröwis (75. Wastl), Knünz, Dietrich (46. Fertschnig), Bekar, Palkovich, Kaufmann (90. Klemens Metzler), Schedler, Krämer, Helbock

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Keinen Sieger im VL-Spitzenspiel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen