Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Keinen Kuss für den Prinzen - Kleines Mädchen ließ William abblitzen

Sogar ein Prinz kassiert einmal eine Abfuhr.
Sogar ein Prinz kassiert einmal eine Abfuhr. ©YouTube
Ein kleines Mädchen hat Prinz William (29) während seines Besuchs im schottischen Glasgow abblitzen lassen.
Igitt, ein Froschkönig!

Sie wollte sich partout nicht von dem britischen Prinzen auf die Wange küssen lassen, berichteten Medien am Donnerstag.

Auf Fotos von dem Treffen in einer Sportarena ist die Szene zu sehen: Das Mädchen war bei einer Frau auf dem Arm und überreichte William eine pinke Blume. Der beugte sich zum Dank zu ihr vor, um ihr ein royales Küsschen auf die Wange zu geben. Doch dazu hatte die Kleine offenbar keine Lust – sie lehnte sich weit zurück und verkroch sich an der Schulter der Frau.

Der britische Thronfolger nahm die Abfuhr den Angaben zufolge mit Humor. Er war mit seiner schwangeren Ehefrau Herzogin Kate (31) für einen zweitägigen Besuch in Schottland.

Igitt, ein Froschkönig:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Keinen Kuss für den Prinzen - Kleines Mädchen ließ William abblitzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen