Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Keine Punkte für FC Langenegg in Schwaz

©Luggi Knobel
Nichts zu holen gab es für Aufsteiger Langenegg in Schwaz.

Trotz dem ersten Saisontor von Brasilianer Paulo Victor reicht es für die Wälder in Tirol nicht zu einem Punktgewinn. Nach einer katastrophalen ersten Hälfte kam die Truppe von Meistermacher Klaus Nussbaumer besser ins Spiel, doch das routinierte Schwaz siegte dank mustergültigen Kontern. Allerdings war die 1:3-Niederlage erst in der vorletzten Minute besiegelt, als der eingewechselte Rahman Jawadi traf. Für Langenegg war es schon die dritte Auswärtsniederlage über dem Arlberg und in der Tabelle liegt man weiter auf dem dreizehnten Rang.

SC Schwaz – Zima FC Langenegg 3:1 (1:0)

Stadion Schwaz, 200 Zuschauer, SR Provci (S)

Torfolge: 19. 1:0 Patrick Knoflach, 46. 1:1 Paulo Victor, 64. 2:1 Pascal Burger, 89. 3:1 Rahman Jawadi

Gelbe Karten: 48. Bentele, 77. Marc Nussbaumer, 90. Inama (alle Langenegg/alle Foulspiel)

SC Schwaz: Ponholzer; Probst, Kinzner, Vogler, Cihak (89. Adelsberger); Burger (71. Jawadi), Michael Knoflach, Patrick Knoflach (79. Gstrein), Gercaliu, Wildauer, Oberortner

Zima FC Langenegg: Wohlgenannt; Bader (86. Marcel Steurer), Gilnei Silva de Mesquita, Heidegger, Klaus Schwärzler; Marc Nussbaumer, Inama, Bentele, Patrick Maldoner; Schmid (73. Röser), Paulo Victor

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Langenegg
  • Keine Punkte für FC Langenegg in Schwaz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen