Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Keine Änderungen im ÖFB-Teamkader

Der ÖFB-Teamkader bleibt gleich wie in den Spielen gegen Deutschland und Irland im September.
Der ÖFB-Teamkader bleibt gleich wie in den Spielen gegen Deutschland und Irland im September. ©APA
ÖFB-Teamchef Marcel Koller geht ohne Experimente in die entscheidende Phase der WM-Qualifikation.

Der Kader von Österreichs Fußball-Nationalmannschaft für die abschließenden Partien am 11. Oktober (20.45 Uhr) in Stockholm gegen Schweden und am 15. Oktober (20.45 Uhr) in Torshavn gegen die Färöer ist im Vergleich zu den Spielen gegen Deutschland und Irland Anfang September unverändert.

Auch Zlatko Junuzovic, der zuletzt ausgefallen war, steht im Aufgebot, die Sorgenkinder heißen diesmal Julian Baumgartlinger und Christian Fuchs (beide Knieprobleme).

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Keine Änderungen im ÖFB-Teamkader
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen