AA

Kein Sieger im "Kellerduell"

Zweiter Punkt für den FC Schruns in dieser Saison
Zweiter Punkt für den FC Schruns in dieser Saison ©Huber

Keinen Sieger brachte das “Kellerduell” zwischen dem noch punktelosen FC Thüringen und dem Golm FC Schruns, am Ende leuchtete ein 2:2 auf der Anzeigetafel. Ein Unentschieden das keinem der beiden Mannschaften wirklich weiterhilft. Der FCS steht damit mit zwei Punkten aus sieben Spielen weiter auf Rang 12, dahinter jetzt Thüringen mit einem Punkt und der FC Götzis der noch null Punkte eingefahren hat.

Die Anfangsphase bestimmten die Hausherren, welche zu einigen Möglichkeiten kamen ?quot; aber erst nach 32 Minuten durch Macher in Führung gingen. Vor der großartigen Kulisse von 500 Zuschauern erwachten jetzt aber auch die Blau-Gelben welche noch vor der Pause durch Christian Loretz zum Ausgleich kamen. Die Phase vor der Pause war die beste der Schrunser, Sekunden vor der Pause gelang Leitner mit einem tollen Freistoß in die Kreuzecke noch der Führungstreffer.

Die Schrunser Führung hielt allerdings nur wenige Minuten, kurz nach Seitenwechsel traf Wittwer zum Ausgleich. Mit dem Ausgleich im Rücken hatten die Gastgeber wieder mehr vom Spiel, Tor wollte allerdings keines mehr gelingen.

Kader:

T Fürstler Aron

03 Engstler Benjamin

05 Gerdi Mohammed

07 Salzgeber Timon

08 Tschofen Lukas (K)

09 Ganahl Johannes

10 Loretz Christian

11 Kessler Johannes

14 Calik Hasan

17 Bitschnau Thomas

20 Leitner Johannes

ET Rodak Philip

06 Büsch Patrick

16 Kessler Claudio

18 Krstic Nenad

Schruns,Wagenweg, 49, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Kein Sieger im "Kellerduell"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen