Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kein Nachwuchs-Spitzenfußball an Ostern in Bludenz

Turnierchef Helmut Kischka konnte trotz großen Bemühungen wieder kein Turnier auf die Beine stellen.
Turnierchef Helmut Kischka konnte trotz großen Bemühungen wieder kein Turnier auf die Beine stellen. ©VOL.AT/Thomas Knobel
Bludenz. Zum dritten Mal in Folge findet nun mehr an Ostern kein Europa Jugend Grand Prix in der Alpenstadt statt.

Vor drei Jahren gab es zuletzt an Ostern den Europa Jugend GP in der Alpenstadt Bludenz. 27 Mal traf sich die europäische Spitze im Jugendfußball in Bludenz. Zum dritten Mal in Folge findet nun mehr kein Osterturnier in Bludenz statt. „Wir gehen kein finanzielles Risiko mehr ein und Aufdrängen tun wir uns schon gar nicht“, so Bludenz-„Macher“ Helmut Kischka. Der 72-jährige Turnierchef hat trotz großen Bemühungen wieder keine Veranstaltung auf die Beine stellen können. Nachfolger sind nach wie vor keine in Sicht. Die bisherige finanzielle Unterstützung der Sponsoren reicht nicht aus, das Osterturnier in Bludenz in dieser Größenordnung durchzuführen.   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Kein Nachwuchs-Spitzenfußball an Ostern in Bludenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen