Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kein Meistertitel und kein Aufstieg für Wälderklubs

FC Bizau gegen Schwarzach
FC Bizau gegen Schwarzach ©VMH
49 Mal trafen die Bregenzerwaldervereine nochmals ins Schwarze. Grund zur Freude gab es nur für Bizau (beste Wälderelf) und Schwarzenberg (Klassenerhalt 1. Landesklasse) sowie SPG Bizau/Bezau (Ligaverbleib 3. Landesklasse). Keinen Meistertitel für SPG Doren/Sulzberg 1b und Alberschwende (Landesliga), Langen (1. Landesklasse) verpassten den Aufstieg in eine höhere Spielklasse.

VORARLBERGLIGA

Alle drei Wälderklubs landeten nochmals hohe Kantersiege. Bizau schoss Meister Altach Amateure mit 6:1 vom Platz, Egg gewann gegen Vizemeister Röthis mit 4:0 und Andelsbuch jubelte beim Fixabsteiger Bludenz über einen 5:0-Erfolg. Bizau ist wieder die beste Wälderelf. Wichtige Frage: Wer wird in Andelsbuch neuer Trainer oder bleibt Ante Bule? Gerüchten zufolge soll Ferdl Heinisch ein potenzieller Nachfolger für Bule sein. Dietmar Troy beendet seine aktive Laufbahn. Mit Sevket Akyildiz vermeldet Andelsbuch einen neuen Regisseur.

LANDESLIGA

Trotz eines klaren 4:1-Heimsieg über Schlins bleibt Alberschwende in der Landesliga. DSV und Meiningen sind die beiden Aufsteiger in die Vorarlbergliga. Die Wälder sind mit Meiningen punktgleich, weisen aber die um fünf Tore schlechtere Differenz auf. Sulzberg gewann zum Saisonabschluss, Langenegg verlor in Hatlerdorf.

1. LANDESKLASSE

Nichts wurde es mit dem erhofften Aufstieg für Langen in die Landesliga. Die Pircher-Schützlinge bleiben in der ersten Landesklasse und wollen es in der kommenden Saison wieder versuchen. Schwarzenberg schafft mit einem 2:2-Heimremis über Fixabsteiger Frastanz den Ligaerhalt. Riefensberg kam in Thüringen unter die Räder (1:7)

2. LANDESKLASSE

Trauriger Sieg für Hittisau. Sie müssen trotz des Erfolges über Satteins in die 3. Landesklasse absteigen. Krumbach genügte ein 1:1-Remis in Hohenweiler, dank der besseren Tordifferenz. Bedeutungslos waren die Spiele von Egg 1b, Bezau und Lingenau.

3. LANDESKLASSE

SPG Bizau/Bezau 1b verliert zwar das Wälderderby in Au mit 0:4, bleibt aber in dieser Spielklasse, dank des besseren Torverhältnisses gegenüber Hard 1b. Die Wälder haben um ein Tor mehr erzielt wie Hard 1b.

4. LANDESKLASSE

Meisterträume ade. Schade, für SPG Doren/Sulzberg 1b reichte es nicht zum Titelgewinn. Die Wälder siegten hoch, aber auch Kontrahent Viktoria 1b erfüllte die Pflichtaufgabe.

Thomas Knobel

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Andelsbuch
  • Kein Meistertitel und kein Aufstieg für Wälderklubs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen