Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kein Erfolgserlebnis für Leon Pauger

Kein Erfolgserlebnis für Leon Pauger, aber ein Versprechen für die Zukunft
Kein Erfolgserlebnis für Leon Pauger, aber ein Versprechen für die Zukunft ©VOL.AT/Privat
Junioren-Europacup in Wien – kein Erfolgserlebnis für Nachwuchstalent Leon Pauger (MP-Team Dornbirn)

(750m Schwimmen, 20km Radfahren,5km Laufen)

Fazit: trotz schlechtem Ausgang, sehr gute Aussichten für die Zukunft für Leon Pauger

Das Positive zuerst, Leon als Jugendlicher unter den 70 Junioren konnte sich beim Schwimmen durchsetzen und als 19ter in die 2. Radgruppe schaffen. Damit ist ein Hauptziel erreicht, beim Schwimmen als sehr guter Läufer sich in der 1. oder 2. Radgruppe zu platzieren.

Die ersten 3 Radgruppen schlossen sich im Laufe der 20 Radkilometer zusammen und so waren ideale Bedingungen für die schnellen Läufer gegeben …. und die Laufzeit entschied letztendlich die Platzierung.

Aber … leider ohne Leon Pauger.  Seine erste Erfahrung beim Europacup war der Asphalt der Radstrecke. Kurz vor dem Zusammenschluss mit der 1. Radgruppe gab es einen Sturz und hier war leider auch der Bregenzer involviert. Zum Glück passierte außer Schürfungen nicht viel, aber die Aussichten auf ein gutes Ergebnis war dahin. Ab diesem Zeitpunkt ging es nur noch ums Finischen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Kein Erfolgserlebnis für Leon Pauger
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen