Kein Doping beim Hypomeeting in Götzis

Wieder kein Dopingfall gab es beim Götzner Hypomeeting.
Wieder kein Dopingfall gab es beim Götzner Hypomeeting. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat den Veranstalter des hypomeeting götzis informiert, dass - wie auch bei den bisherigen „Mösle“-Meetings - alle durchgeführten Doping-Kontrollen negative Ergebnisse gebracht haben.

IAAF WORLD COMBINED EVENTS CHALLENGE 2014

Das hypomeeting götzis 2014 führt nach 6 von insgesamt 15 Veranstaltungen mit 118.237 Punkten im Ranking der besten Meetings der IAAF COMBINED EVENTS CHALLENGE 2014 vor dem Meeting von Ratingen/GER (110.968) und den US-Championships in Sacramento/USA (110.547).

Auch die Jahresweltbestleistungen im Zehnkampf (8.518) und im Siebenkampf (6.682) werden nach wie vor von den Götzis-Siegern Trey Hardee und Katarina Johnson-Thompson gehalten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Kein Doping beim Hypomeeting in Götzis
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen