AA

Keanu fuhr Fotografen nieder

Hollywoodstar Keanu Reeves hat in Los Angeles einen Boulevardfotografen angefahren, der sich vor sein Auto gestellt hatte. Der Fotograf wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. 

Reeves habe den Mann beim Ausparken mit seinem Porsche gestreift. Der 42-jährige Schauspieler war demnach im angesagten Strandviertel Rancho Palos Verdes im Südwesten von Los Angeles unterwegs, als der Unfall passierte. Die Polizei leitete Ermittlungen ein. Reeves ist vor allem für seine Hauptrolle in der „Matrix“-Filmreihe bekannt und war in deutschen Kinos zuletzt in „Das Haus am See“ zu sehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Keanu fuhr Fotografen nieder
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen