Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

KC Lauterach und FC Tosters ausgezeichnet

KC Lauterach und FC Tosters wurden in Wien ausgezeichnet.
KC Lauterach und FC Tosters wurden in Wien ausgezeichnet. ©VOL.AT/Privat
Lauterach/Feldkirch. In einem feierlichen Rahmen verliehen am vergangenen Montag im Haus des Sports in Wien Sportminister Norbert Darabos und Integrationsstaatssekretär Sebastian Kurz den Integrationspreis Sport in Form von Preisgeldern in der Gesamthöhe von € 15‘200 für 21 innovative Sportprojekte.

Gesamthaft waren über 70 Bewerbungen aus allen neun Bundesländern eingegangen aus denen dann 21 Preisträger ermittelt wurden. Erfreulich aus Ländlesicht – auch zwei Vorarlberger Vereine, der SHOTOKAN Karate Club Lauterach und der FC Tosters waren unter den Gewinnern! Beim Fussballclub wurde das Projekt „Integrieren und Profitieren“ als innovativ anerkannt, beim Karate Club Lauterach das Integrationsprojekt „Vereinsam“.

Sportminister Darabos sah in seiner Ansprache den Sport als Vorreiter in Integration – in kaum einem anderen gesellschaftlichen Bereich funktioniere Integration so gut. Es sei ihm deshalb ein Anliegen jenen zu danken und vor den Vorhang zu bitten die die mit Projekten und Initiativen einen besonderen und aktiven Beitrag zur Integration leisten.

„Im Sport spielt es keine Rolle woher jemand kommt, es zählt nur das Engagement und die Leistung im Team“ hob Sebastian Kurz hervor und betonte dass dies nicht nur für den Spitzen- sondern vor allem für den Breitensport gelte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • KC Lauterach und FC Tosters ausgezeichnet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen