Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kaufhausdieb nach Fluchtversuch gefasst

Anif, Golling - Ein 53-Jähriger aus der Steiermark floh am Mittwochnachmittag aus einem Kaufhaus in Anif (Flachgau), nachdem ihn eine Berufsdetektivin auf frischer Tat beim Stehlen ertappt hatte. Dank einer gezielten Fahndung konnte der Dieb in Golling (Tennengau) gefasst werden.

Wie die Polizei Salzburg Land in einer Presseaussendung bekanntgab, widersetzte sich der 53-Jährige zunächst einer Anhaltung durch die Detektivin im Kaufhaus, verletzte sie dabei leicht an Hand- und Fußgelenk und flüchtete daraufhin in ein nahegelegenes Waldstück. Die Detektivin konnte den Mann jedoch dabei beobachten, wie er nach zwei Stunden zu seinem auf dem Parkplatz des Kaufhauses abgestellten Pkw ging. Ein weiterer Versuch den 53-Jährigen anzuhalten scheiterte und der Mann konnte diesmal mit seinem Pkw flüchten. Da jedoch die Fluchtrichtung bekannt war, konnte eine gezielte Fahndung eingeleitet werden. So wurde der Mann im Ortsgebiet Golling durch Beamte der Polizeiinspektion Golling angehalten und anschließend der Polizeiinspektion Anif übergeben. Gegen ihn wird Anzeige erstattet wegen Räuberischen Diebstahls und anschließender Körperverletzung.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Tennengau
  • Kaufhausdieb nach Fluchtversuch gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen