Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kauffmann-Museum: 2500 Besucher in zwei Monaten

Schwarzenberg - Die aktuelle Ausstellung im Angelika-Kauffmann-Museum in Schwarzenberg ist gerade einmal zwei Monate geöffnet und verzeichnet schon tolle Besucherzahlen.

Mit der Vorarlbergerin Helene Ess und deren Gatten Günther konnte man in Schwarzenberg den 2500. Museumsgast begrüßen. Die Ausstellung „Angelika Kauffmann – In Liebe ans Vaterland“ beleuchtet die intensive Beziehung der Schwarzenberger Künstlerin zu ihrer Heimat.

Die Ausstellung „In Liebe ans Vaterland“ im Angelika-Kauffmann-Museum in Schwarzenberg ist noch bis 26. Oktober geöffnet, Di bis So von 10 Uhr bis 18 Uhr, Do von 10 Uhr bis 20 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schwarzenberg
  • Kauffmann-Museum: 2500 Besucher in zwei Monaten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen