AA

Katy von ehemaligem Mitschüler abgewiesen

Bei einem Überraschungskonzert an ihrer alten High School machte Sängerin Katy Perry einen alten Bekannten, der laut Perry nicht mit ihr ausgehen wollte, zum öffentlichen Gespött.
Katy Perry macht Mitschüler zum Gespött
Katy Perry singt an ihrer alten High School

Als die 25-jährige Sängerin bei einem Konzert an der Dos Pueblos High School einen alten Klassenkollegen in der Menge entdeckte, machte sie sich einen Spaß daraus. Shane Lopes sei der beliebteste in der Klasse gewesen - Und habe nicht mit ihr ausgehen wollen.

“Wie sieht’s jetzt aus, Playa?”

Während ihres Konzertes witzelte sie: „Du wolltest mich nie daten … du hast gut gewählt, Süßer. Wie sieht‘s jetzt aus, Playa?“ Und rundete die öffentliche Blamage damit ab, dass sie ihm das nächste Lied widmete - “Du Bist so Schwul“.

“Froh, wie die Dinge ausgegangen sind”

Der Typ, Shane Lopez, verstand die Aktion aber nicht wirklich. Er „konnte es nicht glauben“, dass Katy ihn in der Menge gesehen hat. Laut ihm habe sie die Situation aber übertrieben dargestellt. Perry habe nur versucht, ihn lächerlich zu machen, sie hätten „nie Probleme“ gehabt während ihrer gemeinsamen High School-Zeit.

Lopez ist jedenfalls „froh, wie die Dinge ausgegangen sind“. Er ist mit seiner High School-Freundin verlobt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Katy von ehemaligem Mitschüler abgewiesen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen