Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

KatWarn für Vorarlberg ausgelöst

Das erreichen der höchsten Lawinenwarnstufe (Stufe 5) in Vorarlberg hatte am Montag eine Katastrophenwarnung zur Folge.
Das erreichen der höchsten Lawinenwarnstufe (Stufe 5) in Vorarlberg hatte am Montag eine Katastrophenwarnung zur Folge. ©Sams, Screenshot KatWarn
Das Warnsystem des Bundesministeriums für Inneres wurde am Montagmorgen erneut ausgelöst. Grund ist die aktuell sehr große Lawinengefahr.
Der aktuelle Lawinenbericht
Lawinendrama in Lech
7 Gemeinden nicht erreichbar
Das Wetter in Ihrer Gemeinde

Die Warnung gilt besonders für die Gemeinden Sibratsgfäll, Bezau, Bizau, Au, Schoppernau, Mittelberg, Schröcken, Sonntag, Raggal, Lech, Dalass, Klösterle, Bartholomäberg, Silbertal, Innerbraz, Bludenz, Tschagguns, Schruns, St. Gallenkirch und Gaschurn.

Der aktuelle Lawinenbericht für Montag warnt ausdrücklich vor den momentanen Gefahren im gesamten alpinen Gelände. Es sind spontane Lockerschnee- und Schneebrettlawinen aus stark eingewehten Einzugsgebieten zu erwarten. Am Samstag sind bereits drei Menschen in einer Lawine in Lech ums Leben gekommen. Eine vierte Person wird noch vermisst, nach dem Skifahrer kann derzeit aber aufgrund der Lawinengefahr nicht gesucht werden.

Entspannung am Dienstag

Nachhaltige Wetterberuhigung am Dienstag: Letzte Schneeflocken im Bergland klingen am Morgen ab. Am Vormittag setzt sich die Sonne gegen Nebel und Restwolken durch. Auf den Bergen bleibt der Nordwestwind spürbar, sonst ist er kein Thema mehr. Tiefstwerte: -3 bis +1 Grad, Höchstwerte: -1 bis 4 Grad.

Alle Infos zu Wetter und Verkehr im Ticker

Prognose für Mittwoch

Ein schöner Wintertag: Zwischenhocheinfluss sorgt für überwiegend sonnige und trockene Wetterverhältnisse. Über den Gipfeln ziehen wenige, hohe Wolken durch. In der Früh in den Tälern mäßiger bis strenger Frost, in freien Hang- und Kuppenlagen weniger kalt. Tagsüber leichtes Tauwetter bis rund 2000 Meter hinauf. Tiefstwerte: -10 bis -5 Grad. Höchstwerte: 4 bis 7 Grad.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • KatWarn für Vorarlberg ausgelöst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen