AA

Katie Price versteigerte sich für 14.000 Euro

Katie Price sammelte 14.000 Euro für einen guten Zweck, indem sie einen Abend mit sich versteigerte.
Sexy Bikini-Shooting von Katie Price

Das Geld geht in Gänze an eine Meningitis-Stiftung. Manchester City-Fußballer Adam Johnson und Micah Richards waren gemeinsam die Höchstbietenden. Sie dürfen jetzt einen Abend mit dem Model verbringen.

„Adam Johnson ist ein großer Katie-Fan,“ erzählte eine Quelle dem Daily Mirror. „Aber bei 10.000 Pfund hörte er auf, also rettete Micah die Situation, er sagte, er würde weitere 2.000 Pfund beisteuern und sie würden Katie beide zum Abendessen ausführen.“

Als die Auktion bei 12.000 Pfund (14.000 Euro) zu Ende war, sei Katie zu den beiden Gewinnern gegangen, hätte ihnen einen Kuss auf die Backe gegeben und gesagt, das würde die „Nacht ihres Lebens“ werden.

Katie Price spendete zusätzlich noch einige ihrer persönlichen Sachen für die Auktion.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Katie Price versteigerte sich für 14.000 Euro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen