AA

Katie Price und Alex Reid: Hochzeit ungültig!

Skandal nach der Blitzhochzeit Anfang Februar in Las Vegas: Der für die Trauung des Promi-Paares verantwortliche Pastor hatte keine Lizenz.
Das Partygirl in Wien
Katie Price wird zu Mrs. Reid

Reverend Mose Henney war aufgrund eines Sexskandals erst vor Kurzem die Pastoren-Lizenz entzogen worden. “Technisch gesehen sind Katie und Alex gar nicht verheiratet. Es ist eine wirklich chaotische Situation”, zitiert der Onlinedienst “metro.co.uk” einen Anwalt aus den USA.

Ob das ehemalige Boxen-Luder den Gewinner des britischen Promi-“Big Brother” noch einmal heiraten wird ist unklar. Denn Reid hatte mehrere Anläufe benötigt, bis er Katie von seinen Qualitäten als zukünfigter Ehemann überzeugen konnte. Nach einem Antrag hatte sich Price sogar kurzzeitig von Reid getrennt.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Katie Price und Alex Reid: Hochzeit ungültig!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen