AA

Katharina Thalbach erhält Kulturpreis Deutsche Sprache

Katharina Thalbach erhält den mit 30.000 Euro dotierten Preis
Katharina Thalbach erhält den mit 30.000 Euro dotierten Preis
Der Jacob-Grimm-Preis Deutsche Sprache geht in diesem Jahr an die Schauspielerin und Theaterregisseurin Katharina Thalbach. Durch ihr Wirken auf der Bühne und auch als Sprecherin von Hörspielen mache sie deutlich, dass die Kraft der Sprache Gefühle und Stimmungen erzeugen könne, begründete die Jury ihre Entscheidung. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis wird am 8. Oktober in Kassel verliehen.


Die Laudatio auf Katharina Thalbach wird Linke-Politiker Gregor Gysi halten, wie die Jury des Kulturpreises Deutsche Sprache mit Sitz in Dortmund am Mittwoch mitteilte. Zu den früheren Preisträgern zählen unter anderem Udo Lindenberg und Ulrich Tukur.

Für das Sprachförderprojekt “DeutschSommer” erhält die Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt den Institutionen-Preis Deutsche Sprache. Mit dem Programm soll während der Sommerferien die Sprachkompetenz von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund verbessert werden.

Mit dem Initiativpreis Deutsche Sprache wird das Internationale Mundartarchiv “Ludwig Soumagne” in Dormagen ausgezeichnet. “Der Kulturpreis Deutsche Sprache würdigt damit auch die Bedeutung der Dialekte für die deutsche Sprache”, erklärte die Jury.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Katharina Thalbach erhält Kulturpreis Deutsche Sprache
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen