Kater rettet mit Miauen vierköpfige Familie vor dem Ersticken

Das laute Miauen ihres Katers Tom hat einer vierköpfigen Familie in Kroatien das Leben gerettet. Mitten in der Nacht hatte sich wegen eines verstopften Rauchfangs Rauch in der Wohnung ausgebreitet.

Die Familie drohte im Schlaf zu ersticken, wie die Zeitungen in Zagreb am Samstag berichteten. Der weiß-grau gestreifte Kater, der üblicherweise nicht maunzt, konnte die vier Menschen durch ununterbrochenes lautes Miauen wecken. Die beiden Söhne, Mutter und Vater, sowie der Retter Tom blieben unverletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kater rettet mit Miauen vierköpfige Familie vor dem Ersticken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen