AA

Kate zeigt uns ihre Mode

Zum Verkaufsstart der ersten eigenen Kollektion hat sich Supermodel Kate Moss etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Sie will als eine Art lebende Schaufensterpuppe fungieren.  

„Kate wird selbst im Schaufenster posieren“, berichtete ein Freund der 33-Jährigen dem „Daily Mirror”.

„Ihr größtes Problem wird dabei wohl sein, zwischen den ganzen Puppen nicht anzufangen zu lachen.“ Die Kate-Moss-Kollektion soll ab dem 1. Mai in Großbritannien bei der Kette Topshop zu haben sein. Schon jetzt wird mit großen Tumulten gerechnet, der Auftritt des Supermodels im Flagship-Store in London dürfte das Chaos dort noch vergrößern.

Die Fenster des Flagshipe-Stores sollen den Angaben zufolge zunächst mit roten Vorhängen verhängt werden. „Wenn die Vorhänge geöffnet wurden und Kate zwischen den Puppen zu sehen war, dann werden die Türen geöffnet“, berichtete der Freund weiter. Durch den Deal mit Topshop ist Moss drei Millionen Pfund (rund 4,5 Millionen Euro) reicher.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lifestyle
  • Kate zeigt uns ihre Mode
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen