Kate Winslet verzichtet auf Leibwächter

Filmstar Kate Winslet hat anders als viele ihrer Hollywoodkollegen keinen Bedarf an Leibwächtern. "Nein, wir brauchen keinen Bodyguard."   [Video im Text]

Allein die Vorstellung, ständig so einen Typen neben sich zu haben, finde ich schon pervers”, sagte die 33-Jährige der “Freizeitwoche”. Sie könne “mit meinen Kindern Mia und Joe auch ohne Aufpasser durch den Central Park spazieren gehen… Abseits vom Premierenrummel und diesen Dingen, führen wir ein ganz normales Leben.”

Die Engländerin zählt zu den erfolgreichsten Schauspielerin der jüngsten Zeit: Gerade wurde sie mit zwei “Golden Globes” ausgezeichnet. Außerdem ist sie zum sechsten Mal für einen “Oscar” nominiert. Die Schauspielerin ist deswegen aber nicht aufgeregt: “Es gibt Wichtigeres”, sagte sie.

Kates musikalisches Talent: “What If”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Kate Winslet verzichtet auf Leibwächter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen