AA

Kate Moss oben ohne

Einem Fotografen ist es gelungen, das britische Top-Model Kate Moss oben ohne an einem mexikanischen Strand abzulichten.

An der Seite der Schönen hielt sich ein noch nicht identifizierter Mann auf. Moss war für ein Foto-Shooting im Auftrag des Kaufhauses „Top Shop“ nach Mexiko gereist. In dem britischen Modetempel verkauft sie ihre eigene Kollektion.

Moss fiel in der Vergangenheit hauptsächlich durch ihre chaotische On-Off-Beziehung zu dem für seine Drogenexzesse bekannten Rüpel-Rocker Pete Doherty auf.

Auch Moss selbst zeigte sich Drogen alles andere als abgeneigt: Negative Schlagzeilen löste im September 2005 ein Foto aus, das die Kate Moss beim schnupfen von Kokain zeigt. Als Folge dessen kündigte der H&M-Konzern, der eine Antidrogenpolitik verfolgt, den Vertrag mit ihr. Andere Werbepartner (u. a. Burberry und Rimmel) folgten. Im November 2005 konnte Moss nach einem Aufenthalt in einer Entzugsklinik in den USA an ihre erfolgreichen Zeiten anknüpfen: Nahezu alle Werbepartner nahmen sie wieder zurück.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Kate Moss oben ohne
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen