AA

Kassen-Fusion: Ärztekammer drängt auf Antworten

Die Ärztekammer verlangt Antworten.
Die Ärztekammer verlangt Antworten. ©Steurer
Aufgrund der geplanten Zusammenlegung der Krankenkassen hat sich die Vorarlberger Ärztekammer am Montag schriftlich an die Landesregierung gewandt. In dem Schreiben geht es laut ORF Vorarlberg um die Beitragseinnahmen der Vorarlberger Krankenkasse.

Der Landeshauptmann Markus Wallner sicherte laut Ärztekammer zu, dass Kassengelder auf dem Stand von 2017 von der Bundesregierung nicht eingefroren würden und dies auch von ihm abgelehnt werden würde.

Die VGKK ihrerseits habe aber berichtet, dass diese Einschränkung bereits stattfinde, so Ärztekammer-Präsident Michael Jonas und der Obmann der niedergelassenen Ärzte Burkhard Walla. Deshalb seien jetzt geplante Leistungen für die versicherten Vorarlberger in Gefahr, beispielsweise zusätzliche Arztstellen.

Die Kammer will nun in Erfahrung bringen, ob der Landeshauptmann noch über weitere Informationen über die Verhandlungen mit der Bundesregierung verfüge.

“Todesstoß für Weiterentwicklung”

Für den ÖGB-Landesvorsitzenden Norbert Loacker bestätigt die Kritik der Ärztekammer das „Kaputtsparen“ der Bundesregierung bei den Krankenkassen. „Die geplante Krankenkassenreform der Bundesregierung ist der Todesstoß für eine erfolgreiche Weiterentwicklung des Sozialversicherungsangebots“, kritisiert ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker. Er fordert, den Aufschrei der Ärztekammer ernst zu nehmen.

Landeshauptmann Markus Wallner und Landesrat Christian Bernhard seien nun gefordert, ihren Versprechungen zur Budgetsicherheit bei der VGKK auch entsprechende Verhandlungen folgen zu lassen.

„Wallner und Bernhard schauen nur zu, anstatt die Sorgen und Ängste der Versicherten und Ärzte ernst zu nehmen und in den Verhandlungen klar Position zu beziehen“, kritisiert Loacker eine gewisse „Untätigkeit“ seitens der Landesregierung. „Es ist höchste Zeit, dass Wallner und Bernhard auf die Unverschämtheiten der Bundesregierung reagieren“, fordert der ÖGB-Landesvorsitzende.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kassen-Fusion: Ärztekammer drängt auf Antworten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen