AA

Käseverkostung auf der Alpe

Käseanschnitt Alpe Gamperdona 2011
Käseanschnitt Alpe Gamperdona 2011 ©Doris Burtscher
Käseanschnitt Alpe Gamperdona 2011

Beim Käseanschnitt auf der Alpe Gamperdona wurde der diesjährige Käse präsentiert.

Nenzing. Trotz unsicherem und kühlem Wetter fanden sich viele Gamperdönler und Gäste aus nah und fern beim Senntum ein, um den diesjährigen Käseanschnitt mitzuerleben. Hirt Thomas Margreitter und sein Team versorgen den Senn pro Alpsommer mit 260.000 Liter Milch. Dazu werden morgens und abends 137 Kühe gemolken. Während des Tages findet das Vieh auf den Weiden im Nenzingerhimmel saftiges Grün und verbringt besonders bei gutem Wetter gemütliche Stunden in der herrlichen Landschaft. Senn Gerhard Salzgeber verarbeitet in der modern ausgestatteten Sennerei das “weiße Gold” hauptsächlich zum Gamperdona-Alpkäse. Aber auch Joghurt, Butter, Sauerkäse, Tilsiter und Bergkäse werden von ihm und seinem Sennerteam produziert. Mit letzterem konnte er bei der Käseolympiade im vergangenen Jahr die Silbermedaille erringen. Einen Teil der Milch wird “ab Sennerei” an die Urlauber im Nenzingerhimmel verkauft, ein weiterer Teil wird von Helga Margreitter und ihrem Team beim Senntum zu köstlichen Milchshakes verarbeitet und vermarktet.
Gamperdonalied
Alpobmann Hannes Albrecht sprach beim Käseanschnitt von einer Alpwirtschaft mit Herz. Dies ist nur möglich, wenn Hirtschaft und Senn zusammenspielen. Während Hirt Thomas Margreitter im Stall seine Kühe molk, wurde unter den Klängen des “Gamperdonaliedes” der diesjährige Käse von Senn Gerhard Salzgeber angeschnitten. Stolz zeigte er das gelungene “Werk” den vielen Gästen, die sich im Anschluss vom geschmackvollen Käse selbst überzeugen konnten. Auch Landesstatthalter Markus Wallner mit Familie, Landtagsabgeordnete Conny Spiess, Alpmeister Lothar Kaufmann und Gemeinderat Hannes Maier mit Familie verkosteten den diesjährigen Käse und freuten sich mit dem Senn über die gelungene Arbeit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Nenzing
  • Käseverkostung auf der Alpe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen