AA

Kaschmir: Mindestens neun Tote bei Kämpfen

Bei Kämpfen zwischen moslemischen Separatisten und Sicherheitskräften sind im indischen Teil Kaschmirs mindestens neun Menschen getötet worden.

Die Toten bei den Gefechten in der Nacht zu Mittwoch seien sieben Rebellen, ein Soldat und eine Zivilistin gewesen, die zwischen die Fronten geraten sei, meldete die indische Nachrichtenagentur UNI. Zwischen indischen und pakistanischen Truppen in Kaschmir gilt ein Waffenstillstand, der sich aber nicht auf die Extremisten im indischen Teil erstreckt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kaschmir: Mindestens neun Tote bei Kämpfen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.