Kappaurer als beste VSV-Athletin auf Platz acht

Lisl Kappaurer wurde bei der ÖM im Riesentorlauf gute Achte.
Lisl Kappaurer wurde bei der ÖM im Riesentorlauf gute Achte. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Ramona Siebenhofer holte sich am Dienstag in Hinterstoder den österreichischen Meistertitel im Riesentorlauf. Als beste VSV-Läuferin kam die Bezauerin Elisabeth Kappaurer auf den achten Rang, Ihr Rückstand auf die Siegerin betrug 1,23 Sekunden.

Platzierungen der VSV-Läuferinnen
1. Ramona Siebenhofer (St) 2:21,60
8. Elisabeth Kappaurer (SC Bezau) 2:22,83
11. Kerstin Nicolussi (WSV Nenzing) 2:23,37
12. Nina Ortlieb (SCA/Lech) 2:23,60
19. Michelle Morik (SC Beschling) 2:24,59
27. Lisa Türtscher (WSV Tschagguns) 2:27,48
ausgeschieden: Pia Schmid (SV Hohenems), Paulina Wirth (WSV Schruns)

Das weitere Programm
Mittwoch: Riesentorlauf Herren (Hinterstoder)
Mittwoch: Slalom Damen (Spital am Phyrn)
Donnerstag: Super-G, Herren und Damen
Freitag: Abfahrt, Damen und Herren
Samstag: Abfahrt, Damen und Herren (ÖM Jugend)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Kappaurer als beste VSV-Athletin auf Platz acht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen