Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kann Make-Up wirklich Sünde sein?

Normalerweise rücken sie die Spitzen-Unterwäsche von "Victoria’s Secret" ins rechte Licht. Diesmal posierten fünf Top-Models aber für Make-Up.  

Die Supermodels Gisèle Bündchen, Karolina Kurkova, Selita Ebanks, Alessandra Ambrosio und Izabel Goulart opferten ihre Zeit für ein artfremdes Produkt aus dem besagten Hause: Die Top-Catwalk-Five präsentierten im “Big Apple” neue Produkte aus der “Victoria’s Secret”-Kosmetiklinie “Very Sexy Makeup”. Dabei gab es laut “Blick” jede Menge nackte Haut zu sehen – allerdings nur auf den überdimensionalen Postern, auf denen die flotten Damen oben ohne posieren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Kann Make-Up wirklich Sünde sein?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen