AA

Kanadier an mysteriöser Krankheit gestorben

Zweieinhalb Jahre nach dem Auftreten der Lungenkrankheit SARS in Kanada hat eine mysteriöse Atemwegserkrankung sechs Bewohner eines Altenheims in der Provinz Ontario dahingerafft.

79 weitere Personen, darunter Bewohner, Mitarbeiter und Besucher des Heims, sind nach Behördenangaben vom Montag erkrankt. 170 weitere Personen stehen wegen Kontakts zu den Bewohnern unter Beobachtung, seit einigen Tagen empfängt das Altenheim in Scarborough östlich von Toronto keine Besucher mehr.

Die Krankheit werde offenbar von einem bisher unbekannten Erkältungsvirus ausgelöst, sagte die Medizinerin Allison McGeer, die sich 2003 mit dem SARS-Ausbruch in Ontario befasste.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kanadier an mysteriöser Krankheit gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen