Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kämpfe im Jemen: 22 Tote

Bei Kämpfen zweier rivalisierender Stämme sind am Donnerstag im Jemen mindestens 22 Menschen getötet worden. Viele weitere wurden nach Angaben von Sicherheitskräften verletzt.

Die Schießerei ereignete sich in Al Jauf rund 120 Kilometer nördlich der Hauptstadt Sanaa.

Hintergrund war den Angaben zufolge ein Konflikt aus dem vergangenen Jahr: Damals wurden zwei Angehörige des Al-Masarik-Stammes getötet. Vermittlungsversuche mit dem Al-Sajjad-Stamm, der dafür verantwortlich gemacht wurde, schlugen fehl.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Kämpfe im Jemen: 22 Tote
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.