AA

Kammermusik-Konzert "GiRardi Plus"

©Matthias Rhomberg
Pfarrzentrum Höchst, Kirchplatz 10 16. Februar 2018, 20:00 Uhr

Die Montforter Zwischentöne gaben den Anlass, aus drei Ensembles, nämlich dem Girardi Quartett, dem Raetia Quartett und dem Ensemble Plus, eine neue Kammermusikformation zu bilden. Für das verschmolzene Sextett liegt folgender Name auf der Hand: GiRardi Plus.
Auf dem Programm des Abends findet sich Arnold Schönbergs einsätziges Werk für Streichsextett „Verklärte Nacht op. 4“ dem ein gleichnamiges Gedicht von Richard Dehmel zugrunde liegt und Johannes Brahms hochromantisches Sextett op. 36 in G-Dur.

Ausführende:
Michaela Girardi, Violine 1
Susanne Mattle, Violine 2
Andreas Ticozzi, Viola 1
Monika Bazgier, Viola 2
Detlef Mielke, Violoncello 1
Julia Ammerer, Violoncello 2

Eintritt:
€ 14,– Vorverkauf
€ 16,– Abendkasse

Vorverkaufsstellen:
Gemeindeamt Höchst, Bürgerservice
Tel. 05578/7907-42 bis 44,
buergerservice@hoechst.at,
sowie bei allen Raiffeisenbanken und Sparkassen und www.laendleticket.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Kammermusik-Konzert "GiRardi Plus"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen