Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kaltfront kommt: Es wird wieder kälter in Vorarlberg

Vorbei mit Badewetter: Es wird kalt in Vorarlberg.
Vorbei mit Badewetter: Es wird kalt in Vorarlberg. ©Paulitsch
Am Donnerstag war es noch heiß im Ländle, doch das ändert sich zum Wochenendbeginn.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Vorbei mit Badewetter im Ländle, denn die Temperaturen in Vorarlberg fallen, Kaltfron “Cathi” rolt heran. Zudem warnen Meterologen vor Unwettern.

Am Freitagvormittag blitzt zwar noch die Sonne durch, doch schon am Nachmittag kommen von Bayern her dichtere Wolken und verdrängen die Sonne vor allem am Bodensee und im Bregenzerwald. Es wird spürbar kälter, die Höchsttemperaturen liegen bei 16 bis 20 Grad.

Keine Besserung

Am Samstag soll es aller Voraussicht nach zwar trocken bleiben, dennoch wird es auch an diesem Tag nicht richtig sommerlich warm im Ländle. Die Höchstwerte liegen bei 17 bis 21 Grad.

Der Sonntag wird recht wechselhaft, die Sonne scheint nur ab und zu mal durch. Am Nachmittag und am Abend kann es in den Bergen zu Regenschauern kommen. Die Temperaturen liegen zwischen 15 bis 20 Grad.

Und auch am Montag zeigt sich keine Besserung. Es bleibt weiterhin bewölkt im Ländle mit sonnigen Phasen zwischendurch und gelegentlichen Regenschauern. Die Höchstwerte liegen bei 20 Grad.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kaltfront kommt: Es wird wieder kälter in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen