Kälteeinbruch bringt Schneefälle in Vorarlberg

Der Kälteeinbruch sorgt für Schnee am Bödele.
Der Kälteeinbruch sorgt für Schnee am Bödele. ©VOL.AT/Hartinger
Der Kälteeinbruch in Vorarlberg sorgt für Regen im Tal - und Schnee in den Bergen. Vom Bödele bis zum Arlberg präsentieren sich die oberen Lagen in neuem Weiß.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Die Osterfeiertage endeten noch warm und sommerlich, am Freitag regiert die Kaltfront mit Regenschauern und Schnee in Vorarlberg. Die Schneefallgrenze fiel rasch auf 1.000 Meter, was für neuen Schnee am Bödele und andere mittlere Lagen sorgte. Während es sich am Freitag Nachmittag etwas beruhigte, sind in der Nacht auf Samstag mit weiteren Niederschlägen zu rechnen.

Kräftige Schauer am Wochenende

Der Samstag selbst soll zwar trocken starten, am Nachmittag und am Sonntag ist mit kräftigen Schauern zu rechnen. Die Temperaturen fallen am Wochenende auf bis zu 2 Grad Celsius, die Höchsttemperaturen im Ländle liegen am Samstag bei 14 und am Sonntag bei 9 Grad Celsius.

Am Montag soll die Schneefallgrenze auf bis zu 700 Meter fallen, die Höchstwerte liegen bei 6 bis 11 Grad. Erst am Mittwoch ist wieder mit trockenen und freundlichen Wetterverhätnissen zu rechnen.

Rossstelle Mellau

Schwarzenberg

Hochhäderich bei Hittisau

Lech Ortsgebiet

Ebnit bei Dornbirn

Zur Livecam

Bödele

Zur Livecam

Flugrettung bei Faschina

Zur Livecam

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kälteeinbruch bringt Schneefälle in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen