AA

Kadettenmeisterschaft im Ringen

Der URC Mäder organisierte eine perfekte Meisterschaft, dass die Ringer mit tollen Ringsport dankten.

83 Nachwuchsringer aus Österreich kämpften im griechisch-römischen Stil mit vollem Einsatz um die Goldmedaillen.

Fünf der zehn Golden blieben gleich im Ländle: Gevorgizijan Sarkis, Bentele Mathias (AC Hörbranz), Kogler Andre, Yüksel Sercan und Häusle Philipp (KSV Götzis) gewannen ihre Gewichtsklassen. Die Lokalmatadore aus Mäder konnten zwar keinen Titel holen zeigten aber eine durchaus ansprechende Leistung. Simma Johannes Kämpfte sich souverän bis ins Finale vor und belegte den guten 2.Platz bis 54kg. Die Mannschaftswertung gewann der KSV Götzis vor dem AC Wals und dem RSC Inzing. (Quelle: URC Mäder)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Kadettenmeisterschaft im Ringen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen