Kabarett "Family Business" in Höchst

Stephan Zinner ist in ,,Elternzeit". Das kann nerven.
Stephan Zinner ist in ,,Elternzeit". Das kann nerven. ©Gemeinde

Kabarett “Family Business” mit Stephan Zinner am Freitag, den 23. September 2011, um 20:00 Uhr, Pfarrzentrum Höchst

Stephan Zinner kämpft in seinem neuen Solo-Programm mit den Tücken des Alltags eines Familienvaters und Ehemannes. Zinner ist in Elternzeit. Er trifft in seinem “neuen” Leben als Vollzeit-Hausmann auf Menschen, von denen er nicht wusste und eigentlich auch gar nicht wissen wollte, dass es sie gibt.

Auf dem Kinderspielplatz, im Supermarkt, beim Elternabend: überall begegnet er Deutschland – einem Land, geprägt von Menschen, die ihre Kinder schon im Windelalter auf das harte Business-Leben da draußen vorbereiten.

Eintritt: VV € 14,– bwz. AK € 16,–

Vorverkaufsstelle für die Veranstaltungen des Kulturreferates:
Gemeindeamt Höchst, Zi. 12 (Frau Lucic, Tel. 7907-23); E-Mail: kultur@hoechst.at, online: www.hoechst.at und bei allen Raiffeisenbanken und Sparkassen

Kirchplatz 10,Höchst, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Kabarett "Family Business" in Höchst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen