AA

Justizwachebeamte von Misshandlung freigesprochen

Zwei steirische Justizwachebeamten, die sich wegen Körperverletzung im Grazer Straflandesgericht verantworten mussten, sind freigesprochen worden. Die Staatsanwaltschaft warf ihnen vor, im Jänner dieses Jahres einen Schwarzafrikaner getreten und geschlagen zu haben. Der Richter glaubte allerdings den beiden Angeklagten, die auf interne Intrigen verwiesen und sich keiner Schuld bewusst waren.
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Justizwachebeamte von Misshandlung freigesprochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen