AA

Jungstar Marco Rossi trainiert beim Rekordmeister

©gepa
Der für den bevorstehenden NHL-Draft hoch gehandelte Marco Rossi ist ab Montag Trainingsgast bei der Kampfmannschaft der Rotjacken.

Ab Montag darf der EC-KAC einen prominenten Trainingsgast in Klagenfurt begrüßen: Österreichs wohl größtes Eishockeytalent der vergangenen Jahre, der Vorarlberger Marco Rossi, steigt bei den Rotjacken vollumfänglich in den Trainingsbetrieb der Kampfmannschaft ein. Der 18-jährige Angreifer kann nach einer beeindruckenden Saison 2019/20, in der er als bester Spieler der Ontario Hockey League (OHL) ausgezeichnet und mit 120 Zählern in 56 Partien auch zum Topscorer im hochklassigen Bewerb wurde, sehr optimistisch in die Zukunft blicken: In sämtlichen Vorab-Rankings zum im Oktober abgehaltenen Entry Draft in der NHL wird der Center hoch gehandelt, eine Auswahl früh in der ersten Runde scheint für ihn wahrscheinlich.

Beim EC-KAC will sich Marco Rossi auf seine bevorstehenden Aufgaben vorbereiten, nachdem der Beginn der neuen Saison in Nordamerika zeitlich weit nach hinten verschoben wurde. Geplant ist, dass der Stürmer eine Woche lang am Trainingsbetrieb in Klagenfurt teilnimmt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Rankweil
  • Jungstar Marco Rossi trainiert beim Rekordmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen