Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Junge Wirtschaft Vorarlberg gewinnt Award

Großer Erfolg für die Junge Wirtschaft Vorarlberg (JWV): Das Mentoring-Programm der JWV wurde zum Österreichweit besten Projekt der Jungen Wirtschaft Österreich (JWÖ) in der Kategorie „Mitgliedergewinnung und Mitgliederbetreuung“ gekürt.

Die Verleihung wurde vom Vorarlberger Dr. Hans Jörg Schelling, Vizepräsident der Wirtschaftskammer Österreich, und Harry Gatterer, Bundesvorsitzender der JWÖ, vorgenommen.

„And the Winner is Vorarlberg“, hieß es letzten Freitag bei der Jungen Wirtschaft-Gala auf der „Summer Stage“ in Wien. JWV- Vorsitzender Martin Dechant und JWV-GF Marco Tittler durften eine feine Auszeichnung entgegennehmen: Den Bundes-Award der Jungen Wirtschaft Österreich für das beste Projekt in der Kategorie „Mitgliedergewinnung und Mitgliederbetreuung“.

Die JWV hat das Mentoring-Programm 2007 mit dem Ziel initiiert, renommierte Persönlichkeiten aus der heimischen Wirtschaft mit High Potentials aus der Jungunternehmerszene zusammen zu bringen. Dabei profitierten die JungunternehmerInnen vom Erfahrungsschatz ihrer Mentoren und bekamen aktive Unterstützung beim Aufbau des so wichtigen Netzwerks: “Die Junge Wirtschaft Vorarlberg unterstützt seit 40 Jahren Vorarlbergs junge Unternehmerinnen und Unternehmer.

Doch niemand kann kompetenter Auskunft geben als etablierte Geschäftsleute. Das Mentoring-Programm hat allen Interessierten einen direkten Kontakt zu Vorarlbergs Wirtschaftselite geboten”, erklärt JWV-Vorsitzender Martin Dechant die Idee hinter dem Mentoring- Programm und betont: „Der Award ist ein neuerlicher Beweis dafür, dass das Projekt nachhaltig war und ist. Die Mentees und auch die Mentoren haben sich großartig engagiert und unser Konzept phantastisch umgesetzt. Darum gebührt dieser Preis nicht nur der JWV, sondern allen Beteiligten.“

Ingesamt zehn Mentoren, allesamt ehemalige JWV-Vorsitzende, haben über einen Zeitraum von rund einem Jahr ihre Mentees aktiv unterstützt: In informellen Treffen sind bestehende Strukturen analysiert, neue Geschäftsideen geprüft oder ganz einfach Erfahrungen ausgetauscht worden. „Das Mentoring-Programm beinhaltet alles, wofür die Junge Wirtschaft steht, insbesondere das Netzwerken. Mich persönlich freut es sehr, dass die Mentoren und Mentees auch nach dem Ende des Projekts im engen Kontakt geblieben sind und sich noch immer regelmäßig austauschen“, weiß JWV-Geschäftsführer Mag. Marco Tittler, der verspricht: „das Mentoring-Programm wird fortgeführt.“

Harry Gatterer, Bundesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Österreich, lobt das Vorarlberger Siegerprojekt: „Die Prämierung besonders gelungener Projekte ist eine Auszeichnung, mit der auch denjenigen Personen eine Anerkennung ausgesprochen wird, die sonst häufig hinter dem Vorhang stehen. In diesem Sinn freut es mich, diese Bestleistung sichtbar zu machen.“

Quelle: Aussendung ikp Dornbirn

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wirtschaft
  • Junge Wirtschaft Vorarlberg gewinnt Award
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen