AA

Junge Talente zeigten den Routiniers die Grenzen

©Hartinger
Zwei Juniorenteams deckten zum Auftakt des Vorrundenturnieres die Schwächen der vielen routinierten Teams die Schwächen auf. Die Überraschungen blieben nicht aus.
Best of Vorrunde Gr 1, Gr 2
Impressionen Gruppe 2

Masters-Vorrundenturnier, 16. bis 22. Dezember 2015
28 Vereine der 1. bis zur 5. Landesklasse plus die dreizehn Aufsteiger der Qualifikation müssen in die Vorrunde mit acht Gruppen. Die jeweils beiden Erstplatzierten der vier Aufstiegsrunden plus ein Lucky Loser qualifizieren sich für die Masters-Hauptrunde.
Vorrundengruppe 1 (Mittwoch, 16. Dezember, 18.30 – 20.30 Uhr)
IPA SC Göfis – Mevo FC Schwarzenberg 3:2 n.V.
Tore: Hasan Sentürk, Tolga Yildiz, Emin Topal bzw. Hannes Flatz, Aris Hopovac
Austria Lustenau 1b* – SV Gaißau 1b* 1:4
Tore: Tino Tiric bzw. Fabio Schepsis, Tobias Rhomberg, Eigentor, Pascal Behr
IPA SC Göfis – Hotel am See FC Hard 1b 1:2
Tore: Jonas Schwarz bzw. Michel Jonovic, David Schnellrieder
Mevo FC Schwarzenberg* – Austria Lustenau 1b 1:0
Tor: Aris Hopovac (Freistoß)
SV Gaißau 1b – Hotel am See FC Hard 1b 1:2 n.V
Tore: Stefan Mathis bzw. Ali Polat (2)
Austria Lustenau 1b – IPA SC Göfis 2:4
Tore: Carlo Espanhol, Daniel Niederl bzw. Isco Akyildiz (2), Vito Troisio, Emin Topal
Mevo FC Schwarzenberg – SV Gaißau 1b 1:4
Tore: Josef Berchtold bzw. Mathias Reiner, Pascal Behr, Stefan Mathis, Kai Pauritsch
Hotel am See FC Hard 1b* – Austria Lustenau 1b 3:2 n.V.
Tore: Ali Polat (2), Gerald Krajic bzw. Jawad Khodadadi, Rilind Sahin
IPA SC Göfis* – SV Gaißau 1b 2:1
Tore: Isco Akyildiz, Tolga Yildiz bzw. Tobias Rhomberg
Rote Karte: Pascal Kloser (Gaißau 1b/SR-Beleidigung)
Hotel am See FC Hard 1b – Mevo FC Schwarzenberg 1:2 n.V.
Tore: David Srbulovic bzw. Josef Berchtold, Aris Hopovac
*Joker gesetzt, der Sieger erhält vier Punkte
Tabelle
1. Hotel am See FC Hard 1b* 4 3 1 8:6 10
2. IPA SC Göfis** 4 3 1 10:7 10
3. SV Gaißau 1b** 4 2 2 10:6 7
4. Mevo FC Schwarzenberg 4 2 2 6:8 7
5. Austria Lustenau 1b 4 0 4 5:12 0
Legende:**Aufsteiger in die Vorrunde-Aufstiegsrunde

Vorrundengruppe 2 (Mittwoch, 16. Dezember, 20.45 – 22.45 Uhr)
FC Renault Malin Sulz – Auto Wetzel SC Hohenweiler 4:3 n.V.
Tore: Andreas Luif (2), Mathias Kriegl, Kerem Yildiz bzw. Claudio Bonvissuto, Julian Reiner, Daniel Gmeiner
Blum FC Höchst 1b – FC Intemann Lauterach 1c* 3:2
Tore: Lukas Weithas (2), Oliver Authried bzw. Hannes Röthlin, Christopher Nagel
FC Renault Malin Sulz – Austria Lustenau 1c 0:1 n.V.
Tore: Daniel Tiefenbach
Auto Wetzel SC Hohenweiler – blum FC Höchst 1b* 2:4
Tore: Pascal Schneider, Claudio Bonvissuto bzw. Elias Vetter, Marcel Meier, Oliver Authried, Lukas Weithas
FC Intemann Lauterach 1c – Austria Lustenau 1c* 2:7
Tore: Hannes Röthlin, Fabio Subasic bzw. Alex Asiu (4), Daniel Tiefenbach, Eigentor, Ögün Bozkurt
Blum FC Höchst 1b – FC Renault Malin Sulz 3:0
Tore: Dominik Holl, Lukas Weithas, Benjamin Franz
Auto Wetzel SC Hohenweiler* – FC Intemann Lauterach 1c 2:3 n.V.
Tore: Daniel Tratter, Wolfgang Wachinger bzw. Tobias Anwander, Irfan Topal, Christopher Nagel
Austria Lustenau 1c – blum FC Höchst 1b 6:0
Tore: Alex Asiu (2), Daniel Tiefenbach, Florian Baier, Ogün Bozkurt, Okan Öner
FC Renault Malin Sulz* – FC Intemann Lauterach 1c 3:4 n.P.
Tore: Kerem Yildiz, Johannes Schwärzler, Andreas Luif bzw. Christoper Nagel, Tobias Anwander (je 2/1 Penalty)
Austria Lustenau 1c – Auto Wetzel SC Hohenweiler 6:0
Tore: Alex Asiu (3), Daniel Tiefenbach, Ogün Bozkurt, Ridvan Sahin
*Joker gesetzt, der Sieger erhält vier Punkte
Tabelle
1. Austria Lustenau 1c** 4 4 0 20:2 13
2. blum FC Höchst 1b** 4 3 1 10:10 11
3. FC Intemann Lauterach 1c**4 2 2 11:15 8
4. FC Renault Malin Sulz 4 1 3 7:11 3
5. Auto Wetzel SC Hohenweiler 4 0 4 7:17 0
Legende:** Aufsteiger in die Vorrunde-Aufstiegsrunde

Gruppe 3 (Donnerstag, 17. Dezember, 18.30 – 20.30 Uhr): Ruech Recycling RW Langen, SPG Burtscher Großwalsertal, Zimm FC Wolfurt 1b, Kibar SC Tisis 1b, FZ Mittelwald
Gruppe 4 (Donnerstag, 17. Dezember, 20.45 – 22.45 Uhr): Kibar SC Tisis, FC Brauerei Egg 1b, World-of-Jobs VfB Hohenems 1b, Hella Dornbirner SV 1b, Viktoria Bregenz 1b
Gruppe 5 (Freitag, 18. Dezember, 18.30 – 20.30 Uhr): Viktoria Bregenz, SV frigo Ludesch, SV Satteins, Simeoni Metallbau FC Andelsbuch 1b, SPG Bezau/Bizau/Mellau 1b
Gruppe 6 (Freitag, 18. Dezember, 20.45 – 22.45 Uhr): FC Intemann Lauterach 1b, SV Brauerei Frastanz, typico SV Lochau 1b, SK Bürs, Metzler Werkzeuge SK Brederis 1b
Gruppe 7 (Samstag, 19. Dezember, 14 – 16 Uhr): Simon Installationen FC Mäder, KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau, SW Bregenz 1b, FC Nenzing 1b, SPG Langen/Doren 1b
Gruppe 8 (Samstag, 19. Dezember, 17 – 19 Uhr): Eco Park FC Hörbranz, FC Baldauf Doren, Holzbau Sohm FC Alberschwende 1b, Sparkasse FC BW Feldkirch 1b, Ender Klimatechnik TSV Altenstadt 1b

Vorrunde-Aufstiegsturnier (Sonntag, 20. Dezember bis Dienstag, 22. Dezember – acht Aufsteiger plus ein Lucky Loser in die Masters-Vorrunde
Gruppe 1 (20. Dezember, 11 – 14 Uhr): Hotel am See FC Hard 1b, blum FC Höchst 1b, Dritter Gruppe 3, Erster Gruppe 5, Dritter Gruppe 7, Zweiter Gruppe 6
Gruppe 2 (20. Dezember, 15 – 18 Uhr): SV Gaißau 1b, Erster Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4, Zweiter Gruppe 5, Erster Gruppe 8, Dritter Gruppe 6
Gruppe 3 (21. Dezember, 18.30 – 21.30 Uhr): IPA SC Göfis, FC Intemann Lauterach 1c, Erster Gruppe 4, Zweiter Gruppe 7, Dritter Gruppe 8, Erster Gruppe 6
Gruppe 4 (22. Dezember, 18.30 – 21.30 Uhr): Austria Lustenau 1c, Zweiter Gruppe 3, Dritter Gruppe 4, Dritter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 8, Erster Gruppe 7

Masters, 26. Dezember 2015 bis 6. Jänner 2016

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hallenmasters Wolfurt
  • Junge Talente zeigten den Routiniers die Grenzen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen