Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Junge Musiker zeigten ihr Können

Die jungen Musiker der Musikschule Bregenzerwald überzeugten in Schwarzenberg.
Die jungen Musiker der Musikschule Bregenzerwald überzeugten in Schwarzenberg. ©Dietmar Fetz
Musikschule Bregenzerwald

Schüler der Musikschule Bregenzerwald begeisterten beim Orchesterkonzert unter dem Titel “Song und Serie” die zahlreichen Besucher im Angelika-Kauffmann-Saal in Schwarzenberg.
Das Sinfonieorchester, das Jugendblasorchester Andelsbuch und Egg, sowie der Kinderchor Bildstein luden unter der Leitung von Musikschuldirektor Urban Weigel zum mittlerweile traditionellen Orchesterkonzert.
Zu Beginn stand die Ouvertüre zur Oper “Titus” von Wolfgang Amadeus Mozart auf dem Programm. Anschließend konnte Afra Vögel in der Romanze F-Dur für Horn und Orchester von Camille Saint-Saens als Solistin überzeugen. Harold Arlens “Over the Rainbow”, James Gourlays “Song for Lea”, sowie, das von Musikschuldirektor Urban Weigel arrangierte “Siyahamba” und John Glenesks “Cartoon Collection” mit Ohrwürmern aus der Familie Feurstein, Inspector Gadget, Tom & Jerry, Yogi Bär oder Tiny Toon, bildeten den Abschluss des ersten Konzertteils.
Kinderchor
Erstmals konnten die jungen Musiker dabei auch den Kinderchor Bildstein unter der Leitung von Birgit Giselbrecht- Plankel begleiten.
Blasorchester
Den zweiten Teil des bemerkenswerten Konzerts gestaltete das Jugendblasorchester aus Andelsbuch und Egg unter der Leitung von Stefan Bär und Anton Meusburger. Auch diesem ambitionierten Klangkörper gelang es mit Titeln wie “We will rock you”, “Mambo No.5” oder “Born to be wild”, die Besucher zu begeistern. (DIF)
BU: Die jungen Musiker der Musikschule Bregenzerwald überzeugten in Schwarzenberg. (Foto: DIF)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schwarzenberg
  • Junge Musiker zeigten ihr Können
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen