AA

Junge Mathematik-Genies

Diese Schüler(innen) kamen beim "Känguru der Mathematik" unter die "Top 300" Vorarlbergs.
Diese Schüler(innen) kamen beim "Känguru der Mathematik" unter die "Top 300" Vorarlbergs. ©siha

Hittisau. Einmal jährlich haben alle Schulkinder Österreichs die Möglichkeit, herauszufinden, wie es mit ihren Fähigkeiten in Mathematik im Vergleich mit ihren Alterskollegen im Ländle und den anderen Bundesländern aussieht.
Beim diesem standardisierten “Känguru-Test der Mathematik” konnten einige Schüler(innen) der VMS Hittisau tolle Leistungen erbringen. So erreichte Rafael Mohr im Vorarlberg-Vergleich den hervorragenden zweiten , Matthias Feurstein den 15. Und Judith Faißt den 21. Platz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hittisau
  • Junge Mathematik-Genies
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen