AA

Junge Helden begeistern beim 24 Stunden Action Day

Unsere tolle Feuerwehrjugend
Unsere tolle Feuerwehrjugend ©OFBludesch
Bludesch. Fachwissen, Geschick, Mut, Sozialkompetenz - das alles bewiesen die Feuerwehrjugendgruppen aus Bludesch, Nenzing & Gurtis einen Tag lang und präsentierten sich dabei von ihrer besten Seite.
Mehr Bilder vom Action Day

Die Aufgaben forderten die Jung-Forianis voll und zeigten gleichzeitig das breite Aufgabenfeld einer Feuerwehr. Egal ob Verkehrsunfall, Zimmerbrand, Gefahrengutunfall, Hochwasser oder Großbrand – jeder Einsatz wurde mit Bravour gelöst. Dabei übernahm bei jeder Aufgabenstellung ein anderes Mitglied der Feuerwehrjugend das Kommando. Zwischen den Einsätzen lebten, aßen und schliefen die “Helden von Morgen” im Feuerwehrhaus.

Zahlreiche Zuschauer darunter die Bürgermeister Michael Tinkhauser (Bludesch) und Florian Kasseroler (Nenzing) sowie Landesjugendbewerbsleiter Stefan Goossens ließen sich die öffentliche Einsatzübung in Nenzing nicht entgehen. Darüber hinaus besuchten auch viele Verantwortlichen des Vorarlberger Feuerwehrwesens – allen voran Landesfeuerwehrinspektor Ing. Hubert Vetter – einige der Übungen.

Die Ortsfeuerwehr bedankt sich bei den Jugendlichen für Ihren tollen Einsatz, den Jugendbetreuern und Helfern für die unzähligen Vorbereitungsstunden, der Bevölkerung für das Interesse und den Sponsoren für die Unterstützung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludesch
  • Junge Helden begeistern beim 24 Stunden Action Day
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen