AA

Junge Britin mit 29 Kilogramm Kokain am Flughafen Lima festgenommen

Peruanische Zollbeamte haben am Flughafen von Lima eine britische Jugendliche mit rund 29 Kilogramm Kokain im Koffer festgenommen.

Die 18-Jährige wollte am Samstag nach London fliegen, wie die Polizei mitteilte. Das Kokain habe einen Straßenverkaufswert von umgerechnet gut zwei Millionen Euro.

Die junge Frau sei in Begleitung eines Kanadiers gewesen, der etwa 3,5 Kilogramm Kokain bei sich gehabt haben soll. Drogenhunde schlugen bei den beiden an. Bei einer Verurteilung drohen ihnen bis zu sechs Jahre Haft. Nach Kolumbien ist Peru der weltweit zweitgrößte Kokain-Produzent.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Junge Britin mit 29 Kilogramm Kokain am Flughafen Lima festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen