AA

Julia & Elischa sind die Scouts der i-Messe

#minezukunft
#minezukunft
Im Vorfeld der neuen Vorarlberger Ausbildungsmesse „i“ begeben sich zwei Schüler auf Entdeckungstour in Sachen Bildung und Zukunft.
i-Messe

Die ehemalige BIFO-Messe ist komplett überarbeitet worden und präsentiert sich heuer zum ersten Mal als „i“ (www.i-messe.at). Neu ist auch, dass bereits im Vorfeld zwei Scouts in den sozialen Netzwerken für die „i“ unterwegs sind: Julia (13) und Elischa (13). Die zwei stecken selbst gerade mitten im Entscheidungsprozess darüber, wie es mit ihrer Ausbildung nach dem Schuljahr weitergeht. Auf Instagram und Facebook zeigen die beiden unter dem Motto #minezukunft, was sie auf ihrem Weg so erleben und erkunden, was rund um die „i“ gerade passiert.

Auf der „i“-Messe erwartet Jugendliche und Eltern von 16. bis 18. November Bildung zum Angreifen und Erleben. Auf 5.200 m2 Ausstellungsfläche werden im Messegelände Dornbirn über 80 Lehrberufe und weiterbildende Schulen vorgestellt. Besucher haben die Möglichkeit, gleich vor Ort ein wenig Praxisluft zu schnuppern und wichtige Kontakte knüpfen. Daneben gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Speakers‘ Corner, Actionzone und mehr. SchülerInnen der Gascht-Gastgeberschule und Lehrlinge aus dem Tourismusbereich sind tatkräftig im Einsatz und kümmern sich um das leibliche Wohl der Gäste.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Julia & Elischa sind die Scouts der i-Messe
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen