AA

Jugendsegler bei der Trofeo4Laghi

Bregenz/Maurach. Fünf Teams vom Yachtclub Bregenz nahmen vergangenes Wochenende an der Trofeo4Laghi teil. Dieser Teil der Vier-Seen Regatta wurde am Achensee ausgetragen.

Bereits zum neunten Mal fand die Trofeo 4Laghi statt. Diesmal kamen knapp 200 Jugendliche aus Italien, Deutschland und Österreich nach Maurach am Achensee. Zur Trofeo zählen die Regatten am Bodensee, Ammersee, Achensee sowie am Gardasee.

Bei den 420-ern waren 28 Boote am Start. Bei schwierigen Bedingungen konnten drei Wettfahrten für die 420er gesegelt werden. Damit zählt die Wertung als Schwerpunktregatta. Aufgrund der schwierigen Wind- und Wetterbedingungen starteten die Regatten am Samstag noch mit Fehlstarts, Protesten und Disqualifikationen. Der Sonntag brachte gute Nordwindverhältnisse und damit stabile Bedingungen für die Wettfahrten. Am Schluss brachten es die Teilnehmer des Yacht Club Bregenz auf die Plätze 2, 3, 10, 13 und 18. Eine mannschaftlich tolle Leistung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Jugendsegler bei der Trofeo4Laghi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen